Mittwoch, 29. Mai 2013

Cocomonkey got a girlfriend!

Halli Hallo!

 Baby macht Mittagsschlaf, zur Abwechslung regnet es draußen, also was soll man tun? Richtig, einen neuen Eintrag :-)

 Heute möchte ich euch den "Cocomonkey" und seine neue Freundin vorstellen. Mein Lieblings-Kuscheltier als Baby/Kind war ein Äffchen. Mein Sohn liiiiiiebt sein Kuschel-Schäfchen, ohne das geht gar nix. Aber nichtsdesdotrotz sollte ein Äffchen im Kuscheltier-Repertoires nicht fehlen! Also hab ich ein bisschen nach einer Anleitung gestöbert und bin auch fündig geworden (Ist aber auf Englisch). Allerdings darf nicht direkt auf die Anleitung verlinkt werden, sondern "nur" auf die ganze Webseite. Dort ist die Anleitung aber leicht zu finden: http://quesera.ojaru.jp/

 Und so entstand sein neuer Freund, genannt "Cocomonkey". Der ist super auch schon für die Allerkleinsten geeignet, da keine verschluckbaren Kleinteile abgehen können, außerdem können die kleinen Babyhände die langen, dünnen Körperteile gut greifen.

 

Die kleine Tochter einer Bekannten hat bald Geburtstag, und da sie den Affen soooo toll fand, hab ich für sie eine Affendame gemacht. Bis diese bei ihrem neuen "Frauchen" einziehen darf hat unser Cocomonkey also eine Freundin ;-) Ich finde die 2 sehen ganz hinreißend miteinander aus!

 

So, erst mal was futtern. Adios!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen