Mittwoch, 28. Mai 2014

Eulen-Lesezeichen und mal wieder ein Schmetterling

Hallihallo!

ha, diesmal ist nicht wieder ein ganzer Monat vergangen seit dem letzten Post! ;-)
Ich habe letzte Woche für eine Freundin ein kleines (nachträgliches, *hust*) Geburtstagsgeschenk gemacht. Sie hatte nämlich beim Stöbern im Netz irgendwo ein gehäkeltes Babyeulen-Lesezeichen gesehen und sich verliebt. Leider gab es dazu keine Anleitung, also hab ich einfach ein bisschen gebastelt und improvisiert, und DAS ist dabei raus gekommen:




Ich finde sie ist herzallerliebst geworden, die kleine Baby-Eule. Und dazu gab es den obligatorischen Schmetterling, den kann ich mittlerweile im Schlaf so viele wie ich schon gemacht habe. Natürlich farblich passend, eh klar. :-) Beides verpackt in eine ebenfalls farblich passende, selbstgebastelte und mit Häkelblumemn bestückte Geschenktüte. Leider hab ich im Eifer des Gefechts vergessen ein Foto zu machen :-(

So ein Lesezeichen werde ich mir ganz bald auch machen, ich habe nämlich gestern beim Penny in einer Bücher-Grabbelkiste einen dicken Wälzer von Wolfgang Hohlbein ergattert - für 3,99 EUR statt 14,99 EUR, *freu*! Da konnte ich einfach nicht widerstehen, auch wenn ich momentan absolut NULL Zeit zum lesen habe ;-)

Ach und übrigens, ich habe doch tatsächlich mein Langzeit-UFO (UnFertigesObjekt) CAL Baby-Regenbogendecke wieder ausgegraben und es macht immernoch wahnsinnig Spaß weiter zu machen! Seitdem ich sie wieder rausgeholt habe ist sie schon wieder eine gute Handbreit gewachsen. Vielleicht kann ich Euch bald (bald ist ja relativ ;-)) die fertige Decke zeigen!

So, jetzt aber Laptop aus, Häkelnadel raus. Bin grad ganz motiviert, tschakkaaa!!

Bis bald & schönen Abend
Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen